Poster_2ndme_outlines neu.jpg

perikles - könig von tyrus

Wenn Tyrannen küssen

Freitag, 24. März, 19.30 Uhr - Premiere
Samstag, 25. März, 19.30 Uhr
Sonntag, 26. März, 17.00 Uhr

Sonntag, 09. April, 17.00 Uhr
Montag, 10. April, 19.30 Uhr

Sonntag, 04. Juni, 17.00 Uhr
Montag, 05. Juni, 17.00 Uhr

Samstag, 08. Juli, 19.30 Uhr
Sonntag, 09. Juli, 17.00 Uhr

Donnerstag, 13. Juli, 19.30 Uhr
Samstag, 15. Juli, 19.30 Uhr
Sonntag, 16. Juli, 17.00 Uhr - Derniere

BÜHNE THEATERTOTAL
KÖNIGSALLEE 171, 44799 BOCHUM

karten: 15€/10€
RESERVIERUNG: HIER ODER UNTER 0234 973 16 73

PERIKLES – ein Mann so ungestüm wie die Jugend nur sein kann. Doch sein Erwachen aus dem Drängen ist herb. Flucht vor Tyrannen, Stürme, bohrende Gewissensbisse und Schicksalsschläge prägen sein Leben.

Das junge Ensemble von TheaterTotal nimmt die Zuschauer mit auf Perikles' Irrfahrten quer durch das südliche Mittelmeer. Was uns wie ein unglaubliches Drama aus vergangener Zeit erscheinen mag, findet sich in der Realität unserer Zeit wieder; unzählige Flüchtlingsgeschichten zeugen davon.

Der Umgang mit dem Fremden wird für  die Heldenfigur Perikles zu einer immer wiederkehrenden Herausforderung. Durch Anpassung und dank seiner rhetorischen Fähigkeit als führender Staatsmann gelingt es ihm schließlich die schwierigen Aufgaben zu meistern. Wie wichtig Offenheit und der Wille zur Verständigung für eine soziale Gemeinschaft sein sollten, vermag die Inszenierung von Perikles vielleicht einmal mehr aufzuzeigen.

Theater Total entdeckt mit PERIKLES ein in Vergessenheit geratenes Werk aus Shakespeares spätem Schaffen. Heiterer Klamauk und bewegende Momente, Hochmut und tiefer Fall, große Bilder und feine Gesten – hier verbinden sich Schauspiel, Musik und Bewegung zu einer kontrastreichen, lebendigen Inszenierung.

 

TOURNEEDATEN

APRIL

GÖTTINGEN, 5. April, 19.30 Uhr, Freie Waldorfschule Göttingen, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

ARNSBERG, 7. April, 19.30 Uhr, Sauerland-Theater, Kartenreservierung hier, oder unter 02932/201 1143

BERLIN, 20. April, 19.00 Uhr, Circus Schatzinsel, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

HANNOVER, 23. April, 16.00 Uhr und 24. April, 10.00 Uhr, Staatstheater Hannover, Kartenreservierung hier, oder unter 0511/9999 1111

KLEVE, 26. April, 19.00 Uhr, Stadthalle Kleve, Kartenreservierung hier, oder unter 02821/84600

MAI

KIERSPE, 4. Mai, 19.00 Uhr, Gesamtschule Kierspe, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

ESPELKAMP, 6. Mai, 20.00 Uhr, Neues Theater Espelkamp, Kartenreservierung hier, oder unter 05772/5620        

STUTTGART, 9. Mai, 20.00 Uhr, Theaterhaus Stuttgart, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

ÜBERLINGEN, 11. Mai, 19.30 Uhr, Freie Waldorfschule Überlingen, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

SCHOPFHEIM, 13. Mai, 19.30 Uhr, Freie Waldorfschule Schopfheim, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

ST. GALLEN, 15. Mai, 20.00 Uhr, Rudolf-Steiner-Schule St. Gallen, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

BERINGEN, 17. Mai, 19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Zimmerberg, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

DORNACH, 19. Mai, 20.00 Uhr, Goetheanum, Kartenreservierung hier und hier oder unter +41 (0)61 706 44 44 bzw. +41 (0)61 206 99 96

FREIBURG, 21. Mai, 19.30 Uhr, e-Werk, Kartenreservierung hier, oder unter 0761/207570

REUTLINGEN, 24. Mai, 20.00 Uhr, Freie Georgenschule Reutlingen, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

KARLSRUHE, 26. Mai, 20.00 Uhr und 27. Mai, 19.00 Uhr, Badisches Staatstheater Karlsruhe, DIE INSEL, Kartenreservierung hier, oder unter 0721/933 333     

BAYREUTH, 29. Mai, 19.30 Uhr, DAS ZENTRUM, Kartenreservierung hier, oder unter 0921/69001  

JUNI

FRÖNDENBERG, 1. Juni, 19.00 Uhr, Gesamtschule Fröndenberg, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

BIELEFELD, 5. Juni, 19.30 Uhr, Theaterlabor 6, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

WARENDORF, 7. Juni, 20.00 Uhr, Theater am Wall, Kartenreservierung hier, oder unter 02581/54-1414

HAMBURG, 11. Juni, 18.00 Uhr, Rudolf Steiner Haus Hamburg, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

KIEL, 13. Juni, 19.30 Uhr, Rudolf-Steiner-Schule  Kiel, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

OTTERSBERG, 17. Juni, 20.00 Uhr, Freie Waldorfschule Ottersberg, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

HAGEN, 19. Juni, 19.30 Uhr, Theater Hagen/ Lutzhagen, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

REMSCHEID, 20. Juni, 19.30 Uhr, Teo-Otto-Theater, Kartenreservierung hier, oder unter 02191/16 26 50  

WALDORF, 23. Juni, 20.00 Uhr und 24. Juni, 20.00 Uhr, Vinxtbachhalle, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

DÜSSELDORF, 27. Juni, 19.00 Uhr, Freie Waldorfschule Düsseldorf, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

BONN, 29. Juni, 19.30 Uhr, Freie Waldorfschule Bonn, Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73

JULI

AACHEN, 2. Juli, 19.30 Uhr, space (Ludwig Forum), Kartenreservierung hier oder unter 0234 973 16 73